Veranstaltungstipp

Mittwoch, 18. Mai 2022, 18:00 - 19:30

Wie die Macht des Wissens die Demokratie gefährdet

Im Rahmen der Reihe Erlesenes Erforschen der UB Wien präsentiert ALEXANDER BOGNER sein Buch "Die Epistemisierung des Politischen. Wie die Macht des Wissens die Demokratie gefährdet". ---------- Die Veranstaltung ist sowohl mit Publikum in der Aula als auch mit LIVESTREAM geplant: https://campus.univie.ac.at/veranstaltungen/erlesenes-erforschen/ ----------

Aula am Campus und Livestream
Spitalgasse 2-4 / Hof 1.11, 1090 Wien

Buchpräsentation, Lesung

Mittwoch, 30. Januar 2019

09:00 - 18:00

START:IP Matching Day

brain meets business. Patentierte High Tech Erfindungen aus Zentraleuropa warten auf GründerInnen und innovationsfreudige Unternehmen


INiTS Universitäres Gründerservice Wien GmbH
Getreidemarkt 9, 1060 Wien
Sonstiges
13:30 - 15:30

Katrin Girgensohn, Europa-Universität Viadrina

„Bachelor- und Masterarbeiten unterstützen und beurteilen“


Center for Teaching and Learning / CTL
Universitätsstraße 5/3. Stock (Lift), 1010 Wien
Seminar, Workshop, Kurs
17:00 - 18:30

Wednesday Seminar

Good Diagnostics? Caring for “Good Health” in the Case of Hepatitis C Testing

Lisa Lehner

in Kooperation mit den Wiener Dialogen der Medizinanthropologie


Institut für Kultur- und Sozialanthropologie
Universitätsstraße 7, 4. Stock, 1010 Wien
Vortrag
18:30 - 20:00

Geschichte am Mittwoch

Christoph Rella (Küb) – Martina Fuchs (Wien): Buchpräsentation Wir schießen schon auf die unmöglichsten Sachen. Der Briefwechsel des Payerbacher Artillerieoffiziers Tonio Rella mit seiner Gattin Camilla 1914–1917

Moderation: Ralph Andraschek-Holzer

 


Institut für Geschichte
Universitätsring 1, 1010 Wien
Vortrag
19:00 - 21:00

Russlandbezogene Gender Studies

Buchpräsentation


Verband feministischer Wissenschafterinnen
Breite Gasse 3, 1070 Wien
Buchpräsentation, Lesung