Veranstaltungstipp

Montag, 27. Mai 2019, 18:00 - 20:00

Semesterfrage: Wie werden wir morgen arbeiten?

In der abschließenden Podiumsdiskussion zur Semesterfrage 2019 diskutieren WissenschafterInnen und ExpertInnen über die Entwicklungen des Arbeitsmarkts.

Großer Festsaal im Hauptgebäude der Universität Wien
Universitätsring 1, 1010 Wien

Diskussion, Round Table

Montag, 27. Mai 2019

08:30 - 11:30

CampusKids

Forschungsvormittage für Schulklassen


Kinderbüro Universität Wien gGmbH
Spitalgasse 2, 1090 Wien
Seminar, Workshop, Kurs
10:00 - 19:00

Making Democracy

Wie Freiheit, Gleichheit und Solidarität im Alltag verhandelt werden


, Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien in Kooperation mit Büro trafo.K, diverCITYLAB und WMS/BG/ORG Anton-Krieger-Gasse
Laudongasse 15-19, 1080 Wien
Tagung
10:00 - 19:00

ÖH Wahl

Die ÖH spricht mit deiner Stimme. Lass sie zählen.

#voteitoutloud


Hochschüler_innenschaft Uni Wien
Universitätsring 1, 1010 Wien
Sonstiges
14:15 - 15:45

Jean Pfaelzer (University of Delaware):

“Fantasies of the Future: Reconfiguring the Family in Children of Men


Institut für Anglistik und Amerikanistik, American Studies
Campus, Hof 8, Spitalg. 2-4, 1090 Wien
Vortrag
16:45 - 17:45

ISOR Colloquium

"Two Resource Allocation Problems in Global Health"

Speaker: Alec Morton (Stathclyde Univ.)


Institut für Statistik und Operations Research
Oskar-Morgenstern-Platz 1, 1090 Wien
Vortrag
17:15 - 19:00

236. Institutsseminar, Richard Gameson

Tournai and Durham: two great Romanesque book collections compared


Institut für Österreichische Geschichtsforschung
Universitätsring 1, 1010 Wien
Seminar, Workshop, Kurs
17:30 - 20:00

LIBRETTO

Zukunftswerkstatt Musiktheater


Forschungsplattform Elfriede Jelinek Texte - Kontexte - Rezeption
Hanuschgasse 3, 1010 Wien
Symposium
18:30 - 20:30

Martin Luther und die Vulgata

Eine Standortbestimmung


AlumniClub der ETF
Schenkenstraße 8-10, 1010 Wien
Vortrag
18:30 - 20:30

Götz Aly und Johanna Tomek lesen und kommentieren

Götz Aly und Johanna Tomek lesen und kommentieren

Siegfried Lichtenstaedter: Prophet der Vernichtung.

Über Volksgeist und Judenhass

 


Institut für Zeitgeschichte
Johannesgasse 4, 1010 Wien
Buchpräsentation, Lesung
19:00 - 20:30

VISIONES NEGRAS

la sociedad española a través de la historia, literatura y cine


Institut für Romanistik
Spitalgasse 2 (Hof 8), 1090 Wien
Seminar, Workshop, Kurs
19:00 - 21:00

Feminist activism and solidarity across borders

Chandra Talpade Mohanty in conversation with Nikita Dhawan


Frauen*solidarität in cooperation with Brot für die Welt, Frauenhetz, Gender and Agency, Gender and Transformation, Institut für Afrikawissenschaften, Institut für Internationale Entwicklung, Institut für Kultur- und Sozialanthropologie, Referat Genderfor
Campus Prater, Freudplatz 1, 1020 Wien
Buchpräsentation, Lesung

Dienstag, 28. Mai 2019

08:30 - 11:30

CampusKids

Forschungsvormittage für Schulklassen


Kinderbüro Universität Wien gGmbH
Spitalgasse 2, 1090 Wien
Seminar, Workshop, Kurs
09:00 - 13:30

Making Democracy

Wie Freiheit, Gleichheit und Solidarität im Alltag verhandelt werden


, Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien in Kooperation mit Büro trafo.K, diverCITYLAB und WMS/BG/ORG Anton-Krieger-Gasse
Laudongasse 15-19, 1080 Wien
Tagung
09:00 - 20:00

ÖH Wahl

Die ÖH spricht mit deiner Stimme. Lass sie zählen.

#voteitoutloud


Hochschüler_innenschaft Uni Wien
Universitätsring 1, 1010 Wien
Sonstiges
13:30 - 16:00

Teaching Feminism, Anti-Racism and Decoloniality

in Austria

 

Workshop with Chandra Talpade Mohanty

with Asma Aiad, Erzsébet Barát, maiz & das kollektiv, Esther Waithera Kieberger, Miša Krenčeyová

chaired by Martina Kopf

 


Institut für Internationale Entwicklung, Institut für Afrikawissenschaften
Spitalgasse 2, Hof 5 (AAKH Campus), 1090 Wien
Seminar, Workshop, Kurs
16:45 - 18:15

Rhythms and aesthetics: an enactivist approach

Talk of Dr. Carlos Vara Sanchez (Ca' Foscari University of Venice)


Department of Basic Psychological Research and Research Methods (EVA Lab)
Liebigasse 5, 1010 Wien
Vortrag
19:00 - 20:30

Perelà

Spettacolo teatrale liberamente tratto da "Il codice di Perelà"


TeatroLab Romanistik
Spitalgasse 2-4 / Hof 2.2, 1090 Wien
Kultur
19:00 - 22:00

Wozu Wissenschaft?

Junge Wissenschaftstalente im Gespräch


Wiener Vorlesungen
Argentinierstraße 30a, 1040 Wien
Vortrag