Veranstaltungstipp

Montag, 12. Juni 2023, 18:30 - 21:00

Uni Wien Talk: Speiseplan der Zukunft

Wie können wir den Planeten "gesund essen"?

Botanischer Garten der Universität Wien
Mechelgasse 2, 1030 Wien

Diskussion, Round Table

Mittwoch, 30. Mrz 2022

09:00 - 10:00

Nora Lehner: Von Geldgeschenken und Unzuchtsdiebstählen

Vortrag von Nora Lehner

„Von ‚Geldgeschenken‘ und ‚Unzuchtsdiebstählen‘. Verhandeln über sexuelle Dienstleistungen im Wien der 1940er- bis 1960er-Jahre“

Kommentar: Pauline Bögner

 

 

univienna.zoom.us/j/63676317003


Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte
Universitätsring 1, 1010 Wien
Vortrag
16:15 - 17:45

ie.talks: Rabie Nasser

Voices of adolescents on education and ICT during the Syrian Conflict


Institut für Internationale Entwicklung
-, - -
Vortrag
17:00 - 18:30

Univie Urban Book Series - Hot Off The Press 2022

Book Presentation: The Green City and Social Injustice by Isabelle Anguelovski and James J. T. Connolly


Research Platform: The Challenge of Urban Futures
,
Buchpräsentation, Lesung
17:00 - 18:30

FORVM ANTIKE

More than a Muse? Learned Women, Education, and Literary Culture in Late Antiquity

Grace STAFFORD (Uniwersytet Warszawski)


Forum Antike
Universitätsring 1, 1010 Wien
Vortrag
18:30 - 20:00

Nature, Environment and Society in Eurasia

Ringvorlesung Turkologie Sommersemester 2022

09.03.2022-22.06.2022 | Mittwochs 18.30 - 20.00 Uhr CET | Online Vorträge


Institut für Orientalistik
,
Vortrag
18:30 - 20:00

Geschichte am Mittwoch

Georg Bauer (Wien): Geschichtsträchtige Konflikte: Geschichte(n) der modernen Union Burma (Myanmar) – Kulmination und derzeitige Revolution

Moderation: Rainer Einzenberger

Hybrid – vor Ort und online unter:

eu.bbcollab.com/guest/323423fd41604943be54f726ad3b7b3c

 


Institut für Geschichte
Universitätsring 1, 1010 Wien
Vortrag
19:00 - 20:30

Individual and collective anxieties:

A psychoanalytic reflection on the psychological impact of immigration and social transformation.


Arbeitsbereich Psychoanalytische Pädagogik des Instituts für Bildungswissenschaft der Universität Wien in Zusammenarbeit mit dem Sigmund Freud Museum
,
Vortrag