Veranstaltungstipp

Samstag, 01. Mai 2021, 18:00 - 21:00

Kunst.Politik.Moral

Interdisziplinäres Online-Symposium

Wien
Batthyanystiege/Hofburg, 1010 Wien

Symposium

Dienstag, 18. Juni 2013

16:00 - 18:00

Grenzen des globalen Feminismus. Gender and Development in der postkolonialen Kritik

Vortrag von Ina Kerner


Institut für Internationale Entwicklung
Spitalgasse 2, 1090 Wien
Vortrag
16:15 - 19:00

Studiennachmittag: Religionswissenschaft und Theologie. Eine Verhältnisbestimmung

Univ. Prof. Dr. Johann Evangelist Hafner, Universität Potsdam


Institut f. Religionswissenschaft
Schenkenstrasse 8-10, erster Stock, 1010 Wien
Seminar, Workshop, Kurs
17:00 - 18:30

Making frames explicit

Embedded asymmetries, power effects & interferences in practicing comparison


Tereza Stöckelová
Universitätsstraße 7 / II / 6th floor, 1010 Wien
Vortrag
17:00 - 19:00

Afrika-Kolloquium: "Kolonialer Naturschutz und Tsetse-Kontrolle in West-Tanzania, ca. 1920-1960"

Petra Steidl, Institut für Afrikawissenschaften, Universität Wien


Institut für Afrikawissenschaften
Spitalgasse 2, Hof 5, 1090 Wien
Vortrag
17:30 - 19:00

tit. Prof. Beat Sitter-Liver (Fribourg): Die Rechte des Tiers – Möglichkeit und Grenzen


Prof. Angela Kallhoff (Institut für Philosophie, Lehrstuhl für Ethik mit besonderer Berücksichtigung der angewandten Ethik) und Prof. Herwig Grimm (Messerli-Forschungsinstitut der Veterinärmedizinischen Universität Wien sowie Universität Wien)
Universitätsstraße 7/3, 1010 Wien
Vortrag
18:00 - 20:00

Sternendämon, Edelstein und Talisman.

Analogie-Denken in Marsilio Ficinos "De vita libri tres"

Vortrag: Susanne Beiweis


IFK Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften
Reichsratsstraße 17, 1010 Wien
Vortrag
18:00 - 20:00

Die Entschädigung von NS-Zwangsarbeit am Anfang des 21. Jahrhunderts

Gastvortrag von Prof. Dr. Constantin Goschler (Ruhr Universität Bochum)


Institut für Zeitgeschichte, Institut für Osteuropäische Geschichte, Forschungsschwerpunkt Historisch-Kulturwissenschaftliche Europawissenschaft der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien
Spitalgasse 2-4/Hof 3, 1090 Wien
Vortrag
18:15 - 19:30

Virunum. Kaiserkult und Bischofssitz

Priv.-Doz. Dr. Heimo Dolenz (Villach)


Institut für Klassische Archäologie
Franz-Klein-Gasse 1 / 1. Stock, 1190 Wien
Vortrag
19:30 - 21:00

Dissonante Polyphonie?

Buchpräsentation und Podiumsdiskussion über die Perspektiven der Historischen Musikwissenschaft


Institut für Musikwissenschaft
Spitalgasse 2-4, 1090 Wien
Buchpräsentation, Lesung
20:00 - 22:00

Chor und Orchester der Universität Wien: Gustav Mahler Sinfonie Nr. 2

Leitung: Vijay Upadhyaya


Chor und Orchester der Universität Wien
Nepomukgasse 1, 1020 Wien
Sonstiges
20:00 - 22:00

Öffentliche Europa-Debatte: Ist Lobbying Betrug am Bürger?

Ist Lobbying Betrug am Bürger? Hilft es die Politik zu verbessern, oder verzerrt es die Demokratie? Zu dieser Fragestellung lädt der Debattierklub Wien zur öffentlichen Debatte im Stile der Oxford Union mit Dr. Andrea Kdolsky und Friedrich Moser als Gastrednern ein.

 

Dr. Andrea Kdolsky ist ehemalige Gesundheitsministerin, Fachärtzin und nun Beraterin bei PWC.

 

Friedrich Moser ist bekannt für seinen Film „The Brussels Business“, mit dem er die Lobbying-Praktiken in der EU kritisiert.


Deabttierklub Wien
Universitätsring 1, 1010 Wien Wien
Diskussion, Round Table