Veranstaltungstipp

Freitag, 20. Mai 2022, 17:00 - 23:00

Wissenschaft erleben: Lange Nacht der Forschung!

Am Uni Wien Campus Spannender Fächermix der Vienna Doctoral Schools – Hands on-Forschung undKinderprogramm;Events für Steinzeit-Aficionados,Shakespeare-Lovers undPolitik-Interessierte. Im Hauptgebäude Medienstation & Diskussion zu Hugo Portischs Lebenswerk sowieAusstellung zu Max F. Perutz und die Erforschung des Hämoglobins. Weitere Stationen an der Fakultät für Chemie, auf der Sternwarte und online. https://langenachtderforschung.at/organisation/3

Universität Wien
Universitätsring 1, 1010 Wien

Sonstiges

Dienstag, 04. Mai 2021

09:00 - 16:15

Vermögenrechtstagung 2021

zum Thema „Vom Ererbten und Anvertrauten. Die kirchliche Vermögensverwaltung auf dem Prüfstand“.


Institut für Kirchenrecht und Religionsrecht
,
Tagung
15:00 - 16:30

Ringvorlesung: "Text.Notation.Performance"

Interdisziplinäre Perspektiven


Interuniversitärer Forschungsverbund Elfriede Jelinek
,
Lecture
16:30 - 18:00

Vortrag von Prof. Ivana STIPERSKI (ACINN)

Extending similarity theory into complex terrain.

Online: imgw.univie.ac.at/live-seminar/


Institut für Meteorologie und Geophysik
,
Lecture
17:00 - 18:30

Naturgefahren, Verwundbarkeit und Katastrophen

Interdisziplinäre Perspektiven

Ringvorlesung 2021S

Matthias GARSCHAGEN, LMU - München, D

Städte – Orte multipler Gefahren


Institut für Geographie und Regionalforschung der Universität Wien
,
Vortrag
17:15 - 18:45

Mehrsprachigkeit und Bildung in Österreich

Vortragsreihe

'Mehrsprachigkeit und Bildung in Österreich – historische und sozialwissenschaftliche Perspektiven'

 

Jan Surmann (Prag/ Akademie der Wissenschaften)

 

Mehrsprachigkeit an Habsburgischen Universitäten: Zwischen kulturellem Kampffeld und wissenschaftlicher Notwendigkeit


Institut für Bildungswissenschaft
,
Vortrag
18:00 - 21:00

Kunst.Politik.Moral

Interdisziplinäres Online-Symposium


Interuniversitärer Forschungsverbund Elfriede Jelinek
Batthyanystiege/Hofburg, 1010 Wien
Symposium
18:30 - 20:00


Postkolonial-intersektionale Feminismen

Mit postkolonial-intersektionalen Feminismen gegen falsche Klimalösungen und grüne Ökonomie: Sozial-ökologische Bewegungen für Ernährungssouveränität in Indien


Institut für Internationale Entwicklung
,
Vortrag