Veranstaltungstipp

Montag, 09. Dezember 2019, 11:30 - 13:00

Die Ibiza-Aufklärer lehren an der Universität Wien

Bastian Obermayer und Frederik Obermaier übernehmen die Theodor Herzl-Dozentur für Poetik des Journalismus 2019 am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien.

Audimax im Hauptgebäude der Universität Wien
Universitätsring 1, 1010 Wien

Vortrag

Dienstag, 12. Mrz 2019

09:00 - 19:30

Dies Academicus 2019

Am Dienstag, 12. März 2019, feiert die Universität Wien anlässlich der 654. Wiederkehr des Jahrestages der Gründung der Alma Mater Rudolphina Vindobonensis ihren Dies Academicus.


Rektorat der Universität Wien
Universitätsring 1, 1010 Wien
Ehrung, Festveranstaltung
09:15 - 18:00

Science Day Biology

Talks and Networking


COSB
Althanstraße 14, 1090 Wien
Symposium
13:00 - 17:00

"Open the Black Box"

uniMind-Workshop zum Thema "Komplexität managen - Strategien zum Umgang mit Dynamik und Unvorhersehbarkeit"


Universität Wien - Postgraduate Center
Thomas-Klestil-Platz 13, 1030 Wien
Seminar, Workshop, Kurs
14:00 - 22:00

Die Lange Nacht der Unternehmen

Mit dem Bus zum Traumjob


UNIPORT Karriereservice der Universität Wien
Friedrich-Schmidt-Platz 1, 1010 Wien
Messe
17:00 - 19:30

Science Talk 2019

Join us on a journey through the world of EU-funded early stage research.


Rektorat der Universität Wien
Universitätsring 1, 1010 Vienna
Diskussion, Round Table
18:15 - 19:30

Römischer Goldbergbau im „Karth“

einer Landschaft südöstlich von Neunkirchen, NÖ

 

Univ.-Doz. Dr. Brigitte Cech (Wien)


Institut für Klassische Archäologie
Franz-Klein-Gasse 1, 1190 Wien
Vortrag
18:30 - 19:30

"They Shall Not Perish":

The Greek Refugee Crisis of 1922 & the International Humanitarian Campaigns

Vortragender: Dr. Dimitris Kamouzis/Centre for Asia Minor Studies, Athen


Institut für Byzantinistik und Neogräzistik und Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultätder Universität Wien, Österreichische Gesellschaft für Neugriechische Studien
Postgasse 7/1/3, 1010 Wien
Vortrag
18:30 - 20:00

„Synthese aus japanischem und europäischem tragischen Empfinden”?

Erich Frieds Bearbeitung von Izanagi und Izanami

Christine Ivanovic (Universität Wien)

Japanorama 2019, 11.3.-15.3. 2019


Institut für Ostasienwissenschaften/Japanologie und AAJ (Akademischer Arbeitskreis Japan)
Spitalgasse 2, UniversitätsCampus Hof 2, Eingang 2.4, 1090 Wien
Vortrag