Veranstaltungstipp

Mittwoch, 18. Mai 2022, 18:00 - 19:30

Wie die Macht des Wissens die Demokratie gefährdet

Im Rahmen der Reihe Erlesenes Erforschen der UB Wien präsentiert ALEXANDER BOGNER sein Buch "Die Epistemisierung des Politischen. Wie die Macht des Wissens die Demokratie gefährdet". ---------- Die Veranstaltung ist sowohl mit Publikum in der Aula als auch mit LIVESTREAM geplant: https://campus.univie.ac.at/veranstaltungen/erlesenes-erforschen/ ----------

Aula am Campus und Livestream
Spitalgasse 2-4 / Hof 1.11, 1090 Wien

Buchpräsentation, Lesung

Mittwoch, 01. September 2021

09:00 - 17:00

VDSP Academy 2021 on PDEs in Mathematical Physics

VDSP Academy 2021


Vienna Doctoral School in Physics
,
Online Event
09:00 - 20:00

WORCK Conference 2 & ELHN Conference 4

Internationale hybride Konferenz zur Geschichte der Arbeit in Wien

Montag, 30. August bis Freitag, 3. September

 

Eine Kooperation der beiden größten europäischen Forschungsnetzwerke zur Geschichte der Arbeit - die COST Action „Worlds of Related Coercions in Work“ (WORCK), mit geleitet von Assoz.-Prof. Dr. Juliane Schiel vom Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Wien, und das European Labour History Network (ELHN)

 

Begleitende Ausstellung:

„Stories of Work and Coercion: Scientific Contributions Depicted in Illustrations“

Vernissage: Montag, 30.08.2021, 16:00–17:30 Uhr, C2


COST Action „Worlds of Related Coercions in Work“ (WORCK) & European Labour History Network (ELHN)
Spitalgasse 2-4 / Hof 1 und 2, 1090 Wien
Konferenz