Donnerstag, 07. Mrz 2019, 09:15 - 18:15 iCal

Narrare – producere – ordinare

New Approaches to the Middle Ages

Alte Kapelle und Aula am Campus der Universität Wien
Spitalgasse 2, Hof 2.8 und Hof 1.11, 1090 Wien

Tagung


Weitere Termine

Freitag, 08. Mrz 2019, 09:30 - 18:00

Samstag, 09. Mrz 2019, 09:30 - 17:00

Ausgehend von den Leitbegriffen – narrare, producere, ordinare – ist das Ziel der Tagung die Zusammenführung aktueller Forschungszugänge und -ergebnisse im Verbund mit einem fächerübergreifenden Dialog. Dabei stehen sowohl zeitgenössisch-mittelalterliche als auch jeweils spätere Perspektiven auf mediävistische Themenfelder im Fokus.

Narrare legt den Schwerpunkt auf den kommunikativen Akt materieller Manifestationen, welcher sich auf die unterschiedlichen Möglichkeiten des Informationstransfers bezieht.

Producere behandelt die materiellen und sozialen Aspekte der Genese von Informationsträgern.

Ordinare umfasst die Bereiche sozialer und politischer Ordnungen, Weltordnungen oder Legitimationsgrundlagen sowie den Umgang späterer Epochen mit mittelalterlichen Quellen und deren Interpretationsstra¬tegien, die zur Genese eines spezifischen Mittelalterbildes beitrugen.

 

Zur Webseite der Veranstaltung


Veranstalter

Vienna Doctoral Academy „Medieval Academy"


Kontakt

Christina Weiler
Vienna Doctoral Academy „Medieval Academy"
01427742120
medieval.vda@univie.ac.at