Freitag, 08. Mrz 2019, 19:30 - 21:00 iCal

Kernfragen. Gedenken an Lise Meitner

Schauspiel. Musik. Lichtprojektion.

Großer Festsaal im Hauptgebäude der Universität Wien
Universitätsring 1, 1010 Wien

Ehrung, Festveranstaltung


Lise Meitner, doppelte Migrantin, freiwillig und unfreiwillig, Dissertantin der Universität Wien, die erste Frau, die in Deutschland eine Physikprofessur erhielt.

Ausgehend von der Entdeckung der Kernspaltung 1938 zeigt das Stück Momente aus Lise Meitners Werdegang und wie sich Arbeitsalltag und die Bedingungen von Forschung in politischen Extremsituationen verändern. KERNFRAGEN holt Lise Meitner zurück in den Hörsaal, transformiert ihn zur Bühne und bringt somit die Lebensgeschichte einer der bedeutendsten Wissenschaftler*innen des 20. Jahrhundert mit Hilfe von Schauspiel, Musik und Lichtprojektionen sinnlich nahe.

Regie und Text (unter Verwendung von Originalzitaten und Briefen): Sandra Schüddekopf

Lise Meitner: Anita Zieher; Max von Laue: Christoph Gareisen; Otto Hahn: Dietmar König (Video)


Veranstalter

Portraittheater Wien


Kontakt

Waltraud Schlögl
Sandra Schüddekopf, Portraittheater Wien
Abteilung Gleichstellung und Diversität
4277-18467
waltraud.schloegl@univie.ac.at