Dienstag, 08. Mrz 2016, 18:30 - 20:00 iCal

Tell the Prime Minister

Dokumentarfilm (Orig. mit engl. UT, 131 min)

von Eiji OGUMA (Kei?-Universität) und anschließende Gesprächsrunde mit dem Filmemacher

Institut für Ostasienwissenschaften-Japanologie, Seminarraum JAP 1
Spitalgasse 2, Universitätscampus, Hof 2, Eingang 2.4, 1090 Wien

Diskussion, Round Table


Der Dokumentarfilm Shush? kantei mae de (Tell the Prime Minister) stellt eine Collage von Internetvideos dar, die mit Interviews von Beteiligten der Antinukleardemonstrationen kommentiert wird. Es ist der erste Film vom mehrfach preisgekrönten Soziologen und Historiker Eiji Oguma (*1962), Professor an der Kei?-Universität, der als einer der bekanntesten Kommentatoren und Kritiker der Zeit-geschichte Japans gilt. Zu den Themen, die Oguma vorder-gründig behandelt, zählen Protestbewegungen, Kriegsge-schichte, Nationalismus und regionale Disparitäten. Oguma ist auch persönlich eng mit den Protesten von SEALDs und den Atomkraftgegnern verbunden.


Veranstalter

Institut für Ostasienwissenschaften/Japanologie und AAJ (Akademischer Arbeitskreis Japan)


Kontakt

Mag. Angela Kramer
Universität Wien
Institut für Ostasienwissenschaften - Japanologie
4277-43801
angela.kramer@univie.ac.at