Veranstaltungstipp

Freitag, 28. Juni 2024, 16:00 - 18:00

Tuppy Lecture 2024

In memoriam Hans Tuppy

Großer Festsaal im Hauptgebäude der Universität Wien
Universitätsring 1, 1010 Wien

Lecture

Mittwoch, 17. Mai 2023

11:30 - 13:00

Öffentliche Vorträge

VO BM 5 Differenzierungen pädagogischer Theorie (2023S)

Soziale Ungleichheit und Bildungsinstitutionen

Im Rahmen der Vorlesung von Prof. Veronika Wöhrer

laden wir Interessierte herzlich zu den folgenden Gastvorträgen ein:

 


Institut für Bildungswissenschaft - Forschungseinheit Bildung und Ungleichheit
Universitätsring 1, 1. Stock, Stiege 8 (Zugang vom Hof 4), 1010 Wien
Vortrag
16:30 - 18:00

Mittwochsführungen im Botanischen Garten

Gartenschätze - Forschung aktuell


Botanischer Garten der Universität Wien
Mechelgasse 2, 1030 Wien
Führung
16:45 - 18:15

Naturgefahren, Verwundbarkeit und Katastrophen:

Interdisziplinäre Perspektiven


Institut für Geographie und Regionalforschung der Universität Wien
,
Vortrag
17:00 - 18:30

FORVM ANTIKE

Power through Bodies Out of Place: between Alexander the Great and Caesarius of Arles

Elena ISAYEV (University of Exeter)


Forum Antike
Universitätsring 1/Stiege II/Tiefparterre, 1010 Wien
Vortrag
17:00 - 18:30

Wednesday Seminar

Wealth and War: Local Context of Urban Entrepreneurialism in Southeastern Turkey (Ayşe Seda Yüksel-Pecen)


Institut für Kultur- und Sozialanthropologie
Universitätsstraße 7, 1010 Wien
Hybrider Event (an einem physischen Ort und online)
18:30 - 20:00

Representative Democracy as a Contested Concept

Parliaments after the French, Russian and Digital Revolutions

14. Gerald Stourzh-Vorlesung zur Geschichte der Menschenrechte und der Demokratie

gehalten von Pasi Iahalainen (Universität Jyväskylä)


Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Universitätsring 1, 1010 Wien
Vortrag
18:30 - 20:00

Geschichte am Mittwoch

Jour fixe des Instituts für die Erforschung der Frühen Neuzeit in Kooperation mit Geschichte am Mittwoch

Selina Galka, Ines Peper, Chiara Petrolini, Michael Pölzl, Joëlle Weis (Wien): Projektpräsentation: „Tout Vienne me riait“. Familiäre und höfische Beziehungen in den Memoiren der Gräfin Luise Charlotte von Schwerin (1684−1732)

Moderation: Sabine Miesgang

HYBRID – VOR ORT UND ONLINE UNTER:

univienna.zoom.us/j/64067888319

 


Institut für Geschichte
Universitätsring 1, 1010 Wien
Vortrag