Veranstaltungstipp

Mittwoch, 18. Mai 2022, 18:00 - 19:30

Wie die Macht des Wissens die Demokratie gefährdet

Im Rahmen der Reihe Erlesenes Erforschen der UB Wien präsentiert ALEXANDER BOGNER sein Buch "Die Epistemisierung des Politischen. Wie die Macht des Wissens die Demokratie gefährdet". ---------- Die Veranstaltung ist sowohl mit Publikum in der Aula als auch mit LIVESTREAM geplant: https://campus.univie.ac.at/veranstaltungen/erlesenes-erforschen/ ----------

Aula am Campus und Livestream
Spitalgasse 2-4 / Hof 1.11, 1090 Wien

Buchpräsentation, Lesung

Freitag, 16. Januar 2015

09:00 - 13:00

Growing Up in 20th Century European Borderlands

Kindheit in europäischen Grenzregionen im 20. Jahrhundert


Institut für Osteuropäische Geschichte
Boerhaavegasse 25, 1030 Wien
Tagung, Konferenz, Kongress, Symposium
09:30 - 13:00

Mehrheiten ? Minderheiten

Sprachlich-kulturelle Identitäten der Slavia im Wandel der Zeit


Institut für Slawistik der Universität Wien
Campus der Universität Wien, Hof 3, Spitalgasse 2-4 bwz. Sensengasse 3, 1090 Wien
Tagung, Konferenz, Kongress, Symposium
13:15 - 14:45

Die Wiener Universität 1365-2015

Christa Hämmerle (Universität Wien): Frauen an der Universität Wien


Ringvorlesung Die Wiener Universität 1365-2015 (Organisation Marianne Klemun/Martin Scheutz)
Universitätsring/Hauptuniversität, 2. Stock/Stiege 8, 1010 Wien
Vortrag
13:30 - 14:00

ipw lecture

Kritische Energiegeographie: Konzeptionelle Zugänge und empirische Herausforderungen


Institut für Politikwissenschaft
Universitätsstraße 7, 1010 Wien
Lecture
15:00 - 17:00

Vortragsreihe zur Antiken Philosophie

Prof. Dr. Filip Karfik, Université de Fribourg

Die antike exegetische Tradition zu Platons Timaios


Ass. Prof. Dr. George Karamanolis, Institut für Philosophie
Universitätsstrasse 7, A-1010 Wien
Seminar, Workshop, Kurs
15:15 - 16:45

Photoemission of sp2-hybridized carbon systems

Vortrag von Univ.-Prof. Dr. P. AYALA (Univ. Wien)


Institut für Physikalische Chemie
Währinger Straße 42, 1090 Wien
Seminar, Workshop, Kurs
15:15 - 16:45

The world is not flat

The Social Multiplicities of a Globalized Town in Transition (1985-2012) — The Case of Gurgaon (India)

Ein Vortrag von Prof. Dr. Anirudh Deshpande (Department of History, University of Delhi – ICCR Chair in the Humanities and Social Sciences at the University of Vienna)


Institut für Südasien-, Tibet- und Buddhismuskunde
Spitalgasse 2, Hof 2.7, 1090 Wien
Vortrag