Montag, 17. Mrz 2014, 20:15 - 21:45 iCal

Die Schüsse von Sarajevo

„Prophezeiungen“ im Vorfeld des Ersten Weltkriegs sowie zum Kriegsverlauf. - Referent: Prof. Peter Mulacz

Hörsaal 2 (HS) im Neuen Institutsgebäude (NIG)
Universitätsstraße 7, 1010 Wien

Vortrag


Der Traum des Bischofs Lányi und der Traum des (preußischen) Hauptmanns von Gillhaußen sind die berühmtesten Beispiele von (angeblich) prophetischen Träumen in Bezug auf den Ersten Weltkrieg bzw. dessen Vorfeld. Anhand der tatsächlichen Ereignisse wird untersucht, wie weit diese und andere Träume dem Prestige gerecht werden, das sie in der populären Literatur genießen bzw. gezeigt, dass sie einer wissenschaftlichen Überprüfung nicht standhalten.

Zur Webseite der Veranstaltung


Veranstalter

Österreichische Gesellschaft für Parapsychologie


Kosten

Spesenbeitrag für Gäste € 7,--

Für Mitglieder der ÖGPP, Studierende (bis 27 J.) und Schüler(innen) freier Eintritt

Kontakt

Prof. Peter MULACZ
Österreichische Gesellschaft für Parapsychologie
0660 3609550
office@parapsychologie.ac.at