Montag, 18. Mrz 2013, 18:00 - 20:00 iCal

Opium, Empire und der indische Bauer

Vortrag von Rolf Bauer

IFK Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften
Reichsratsstraße 17, 1010 Wien

Vortrag


Die indische Bäuerin Diti, die Protagonistin in Amitav Ghoshs Roman „Das mohnrote Meer“ (2008), schuftet am Oberlauf des Ganges für den englischen Opiumhandel. Obwohl andere Feldfrüchte wie Weizen, Linsen oder Gemüse viel nützlicher für sie wären, pflanzt sie jeden Winter Schlafmohn auf dem kleinen Feld vor ihrem Haus an. Rolf Bauer fragt, warum.

Zur Webseite der Veranstaltung


Veranstalter

IFK Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften


Kontakt

Ingrid Söllner-Pötz
IFK
+43 1 4071370 DW 28
soellner-poetz@ifk.ac.at