Mittwoch, 01. Mrz 2023, 16:00 - 17:00 iCal

Unternehmenskommunikation in der neuen Arbeitswelt

"Welche Rolle spielt die interne Kommunikation für Partizipation und Verbundenheit der Mitarbeitenden?"

Eine Lecture im Rahmen des Programms "University Meets Industry"


,

Lecture


Die Arbeitswelt ist im Wandel. Die Digitalisierung, COVID-19-Pandemie und der Arbeitskräftemangel haben die Bedeutung eines zentralen Teils dieser Arbeitswelt, der Mitarbeitenden, noch erhöht. Das heißt auch, dass sich Unternehmen verstärkt um ihre Mitarbeitenden bemühen müssen. Die Unternehmenskommunikation spielt dabei eine wichtige Rolle, denn sie kann helfen, Mitarbeitende nicht nur zu informieren, sondern auch einzubeziehen, um dadurch ihr Engagement und ihre Bindung an das Unternehmen zu stärken. Im Vortrag wird aufgezeigt, welche Rolle die Kommunikation im Unternehmen spielt und wie sie gestaltet sein sollte, um Partizipation und Verbundenheit zu stärken.

Der Vortrag von Sabine Einwiller richtet sich an alle, die an der Kommunikation von Unternehmen mit ihren Mitarbeitenden interessiert sind und erfahren wollen, welche Rolle die Mitarbeiterkommunikation in einer sich wandelnden Arbeitswelt spielt. Zur Teilnahme sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Sabine Einwiller ist seit 2014 Professorin am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien, dem sie seit 2022 vorsteht. Ihre Schwerpunkte in Forschung und Lehre liegen in der Kommunikation von Unternehmen mit ihren Stakeholdern. Sie beschäftigt sich insbesondere mit der internen Kommunikation mit Mitarbeitenden, der Kommunikation in Krisenzeiten und zur sozialen Verantwortung von Unternehmen.

Die Lecture findet im Rahmen des offenen Weiterbildungsprogramms „University Meets Industry“ statt, das gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Wien, der Arbeiterkammer Wien und der Wiener Stadtwerken GmbH durchgeführt wird. Im Jahr 2022/23 fokussieren wir auf das Thema „Partizipation“.

Zur Webseite der Veranstaltung


Veranstalter

Universität Wien - Postgraduate Center


Um Anmeldung wird gebeten


Kontakt

Judith Fritz
Postgraduate Center
01-4277-10814
judith.fritz@univie.ac.at