Dienstag, 23. November 2021, 17:00 - 18:00 iCal

NACHGEFRAGT "Welchen Wert hat Familie heute?"

Ein Gespräch mit Soziologin Ulrike Zartler (re) und ORF-Journalistin Simone Stribl (li)

ONLINE
Veranstaltungskalender, Uni Wien, kalender@univie.ac.at

Diskussion, Round Table


Ulrike Zartler, Familiensoziologin an der Universität Wien, diskutiert mit ORF-Journalistin Simone Stribl darüber, welche Aufgaben Familien in unserer Gesellschaft übernehmen. Das Online-Gespräch findet am Dienstag, 23. November, 17 Uhr, in Kooperation mit APA Science statt und wird live auf univie.ac.at übertragen. Fragen zum Thema können mit #fraguniwien vorab in den Social Media Kanälen gestellt werden.

Familien übernehmen zentrale Aufgaben für die Gesellschaft. Aber welcher Wert wird ihnen heute zugeschrieben? Welche Herausforderungen erleben Familien, gerade in Zeiten der Pandemie? Warum gelten Mutter-Vater-Kind(er)-Familien nach wie vor als Ideal – und was bedeutet das für alle anderen Familienformen?

Ulrike Zartler ist Professorin für Familiensoziologie und beschäftigt sich mit den Auswirkungen der Pandemie auf Familien, mit Trennung/Scheidung und ihren Folgen, aber auch mit unterschiedlichen Themen im Bereich der Kindheits- und Jugendsoziologie.

Simone Stribl ist seit 2008 im ORF tätig. Zunächst arbeitete sie für die Sendung Report, ab 2013 berichtete sie in der Zeit im Bild. Seit 2017 moderiert sie die Sendung Pressestunde. 2020 leitete sie die ORF-Sommergespräche.

Mit NACHGEFRAGT liefert die Universität Wien wissenschaftsbasierte Antworten auf drängende Fragen unserer Gesellschaft. Die Gespräche werden in Kooperation mit APA Science angeboten, um ein breites, an wissenschaftlichen Themen interessiertes Publikum anzusprechen.

NACHGEFRAGT "Welchen Wert hat Familie heute?"
Dienstag, 23. November, 17-18 Uhr
YouTube-Livestream auf


Teilen Sie uns auf DerStandard mit, wie Sie und Ihre Familie den erneuten Lockdown erleben und was Sie am Thema interessiert.

Weiterer Veranstaltungstipp:

Präsentation der Studie "Corona und Familienleben"

UniKid-UniCare Austria, das Netzwerk der ExpertInnen und Anlaufstellen für Vereinbarkeit von Beruf/Studium und familiären Sorgepflichten an österreichischen Universitäten, präsentiert am Di, 23. November, 14-15:30 Uhr, die Ergebnisse der Studie "Corona und Familienleben" in Kooperation mit der Abteilung Gleichstellung und Diversität.

Zur Webseite der Veranstaltung


Veranstalter

Universität Wien


Kontakt

DLE Öffentlichkeitsarbeit
Universität Wien
+43-1-4277-17501
public@univie.ac.at