Veranstaltungstipp

Montag, 22. Juni 2020, 18:00 - 19:00 iCal

WIE WIRKT SPRACHE IN ZEITEN VON CORONA?

ONLINE DISKUSSION ZUR SEMESTERFRAGE

mit Sprachsoziologin Ruth WODAK, Kommunikationswissenschafter Jörg MATTHES sowie Politikberater und Alumnus der Universität Wien Thomas HOFER. Moderation: STANDARD-Redakteurin Lisa Nimmervoll

Livestream von der Skylounge der Universität Wien
Oskar-Morgenstern-Platz 1, 1090 Wien

Online Event


Online Diskussion "WIE WIRKT SPRACHE IN ZEITEN VON CORONA?"

 

Chinavirus, Quarantäne, Systemerhalter… Welche Emotionen die Sprache rund um COVIC-19 auslöst und wie sie bewusst eingesetzt wird – sowohl in der politischen Kommunikation als auch in der Berichterstattung, dazu diskutiert online am Montag, 22. Juni, 18 Uhr, folgende Expert*innenrunde:

 

> Sprachsoziologin Ruth WODAK

> Kommunikationswissenschafter Jörg MATTHES

> Politikberater und Uni Wien-Absolvent Thomas HOFER

 

Moderation. STANDARD-Redakteurin Lisa Nimmervoll

 

Der Livestream der Veranstaltung wird auf der univie-Startseite verlinkt sowie und auf "derStandard.at" gestreamt – dort können sich an der Diskussion Teilnehmende live zum Thema austauschen. Die Online-Diskussion wird in Gebärdensprache übersetzt.

 

Zur Semesterfrage in uni:view: medienportal.univie.ac.at/uniview/semesterfrage/sprache/

Zur Semesterfrage in derStandard.at (Forum+): www.derstandard.at/wissenschaft/uniwiensemesterfragesprache


Veranstalter

Universität Wien - Öffentlichkeitsarbeit


Kontakt

DLE Öffentlichkeitsarbeit
Universität Wien
+43-1-4277-17501
public@univie.ac.at