Mittwoch, 18. Mrz 2020, 14:00 - 18:00 iCal

9. Österreichischer Numismatikertag

Abgesagt

Thema: "Jubiläen und festliche Anlässe". 150 Jahre Österreichische Numismatische Gesellschaft

Oesterreichische Nationalbank
Otto-Wagner-Platz 3, 1090 Wien

Tagung


Weitere Termine

Abgesagt: Donnerstag, 19. Mrz 2020, 09:00 - 18:00

Abgesagt: Freitag, 20. Mrz 2020, 09:00 - 18:00

Der 9. Österreichische Numismatikertag 2020 wird diesmal wieder gemeinsam vom Institut für Numismatik und Geldgeschichte der Universität Wien, der Abteilung Documenta Antiqua des Instituts für Kulturgeschichte der Antike der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und dem Münzkabinett des Kunsthistorischen Museums Wien veranstaltet. Die Tagung steht im Zusammenhang mit der 150-Jahr-Feier der Österreichischen Numismatischen Gesellschaft.

Der Numismatikertag 2020 steht unter dem Motto „Jubiläen und festliche Anlässe“.

Anmeldungen für Vorträge werden bis 31. 10. 2019 entgegengenommen. Die Themen der Vorträge müssen nicht unbedingt das Motto des Numismatikertages aufgreifen. Wir ersuchen, den Anmeldungen ein Abstract über den Inhalt des geplanten Referats im Umfang von maximal einer halben Seite beizulegen. Die Dauer des Vortrages soll 20 Minuten nicht übersteigen. Anmeldungen für einen Vortrag (inklusive Abstract) erbitten wir per E-Mail an: elke.list@univie.ac.at.

Anmeldungen zur Teilnahme ohne Vortrag erbitten wir bis spätestens 31. Jänner 2020 an die genannte Adresse.


Veranstalter

Universität Wien, Institut für Numismatik und Geldgeschichte - Kunsthistorisches Museum, Münzkabinett - Österreichische Akademie der Wissenschaften, Documenta Antiqua


Um Anmeldung wird gebeten


Kontakt

ao. Univ.-Prof. Dr. Hubert Emmerig
Institut für Numismatik und Geldgeschichte
01 4277 40705
hubert.emmerig@univie.ac.at