Samstag, 04. Mrz 2017, 09:00 - 12:00 iCal

The Crisis in Russian Orthodoxy.

Preparing for the Church Council of 1917

Öffentlicher Vortrag im Rahmen des Internationalen interdisziplinären und interkonfessionellens Symposions: 1917-1918: Hundert Jahre Landeskonzil der Russischen Orthodoxen Kirche Hundert Jahre Russische Oktoberrevolution – Auswirkungen auf Kirche und Religion

Sitzungssaal der Katholisch-Theologischen Fakultät
Universitätsring 1, 1010 Wien

Tagung, Konferenz, Kongress, Symposium


Weitere Termine

Donnerstag, 02. Mrz 2017, 15:00 - 21:00

1917 jährt sich zum 100sten Mal der Beginn der russischen Oktoberrelvolution, aber auch - was vielleicht nicht so vielen bekannt ist - der Beginn des Landeskonzils der Russischen Orthodoxen Kirche, eines Reformkonzils, dass schon 1917 Themen aufgegriffen hat, die in der Röm.-Kath. Kirche erst im 2. Vatikanischen Konzil diskutiert wurden. Fachleute - hauptsächlich aus Russland und den USA - beleuchten die Hintergründe für dieses Konzil, das in einer politisch explosiven Zeit begonnen wurde und seine Auswirkungen bis heute.

Zur Webseite der Veranstaltung


Veranstalter

Inst. für Hist. Theologie/Theologie und Geschichte des christlichen Ostens


Kontakt

Ida Mottl
Katholisch-Theologische Fakultät
Institut für Historische Theologie
4277-30211
ida.mottl@univie.ac.at