Montag, 09. Mrz 2015, 18:00 - 20:00 iCal

Rechtspanorama am Juridicum

Raucher in der Defensive

Dachgeschoß im Juridicum
Schottenbastei 10-16, 1010 Wien

Diskussion, Round Table


Nichtraucher-Schützer fordern ein flächendeckendes Rauchverbot in Lokalen,erstmals beschäftigt sich Österreichs Justiz mit einem Streit unter Nachbarnüber störenden Rauch, der aus einer Wohnung dringt: Welche Verbote könnenRauchern zugemutet werden, inwieweit muss ihre Entscheidungsfreiheitgewahrt bleiben?

Diskutierende

Manfred Ainedter

Rechtsanwalt und Gründer der Plattform „Rauchfrei(heit)“

Daniel Ennöckl

Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien

Constanze Fischer-Czermak

Institut für Zivilrecht der Universität Wien

Daniela Jahn-Kuch

Onkologin, Initiative „Don’t smoke“Manfred Stallmajer, Gastronom

Moderation

Benedikt Kommenda

„Die Presse“

Zeit und Ort

Montag, 9. März 2015, 18 Uhr

Dachgeschoß im Juridicum, Schottenbastei 10–16, 1010 Wien

Eintritt frei!

Anmeldung bis 6. März 2015 per E-Mail an leservorteile@diepresse.comEine

Veranstaltung der „Presse“ und der Wiener Rechtswissenschaftlichen Fakultät.

Zur Webseite der Veranstaltung


Veranstalter

Universität Wien und Die Presse


Um Anmeldung wird gebeten


Kontakt

Univ.-Prof. Mag. Dr. Friedrich Rüffler
Rechtswissenschftliche Fakultät
Institut für Unternehmensrecht
+43 (1) 4277-35244
friedrich.rueffler@univie.ac.at