Veranstaltungstipp

Mittwoch, 18. Mai 2022, 18:00 - 19:30

Wie die Macht des Wissens die Demokratie gefährdet

Im Rahmen der Reihe Erlesenes Erforschen der UB Wien präsentiert ALEXANDER BOGNER sein Buch "Die Epistemisierung des Politischen. Wie die Macht des Wissens die Demokratie gefährdet". ---------- Die Veranstaltung ist sowohl mit Publikum in der Aula als auch mit LIVESTREAM geplant: https://campus.univie.ac.at/veranstaltungen/erlesenes-erforschen/ ----------

Aula am Campus und Livestream
Spitalgasse 2-4 / Hof 1.11, 1090 Wien

Buchpräsentation, Lesung

Freitag, 09. Januar 2015

09:00 - 17:30

National-Personal Autonomy

Non-territorial Autonomy, Cultural Autonomy


Institut für Osteuropäische Geschichte
Universitätsring 1, 1010 Wien
Tagung, Konferenz, Kongress, Symposium
13:15 - 14:45

Die Wiener Universität 1365-2015

Margarete Grandner (Universität Wien): 1918 – 1938 – 1945. Die Krise und der Neubeginn trifft die Universität


Ringvorlesung Die Wiener Universität 1365-2015 (Organisation Marianne Klemun/Martin Scheutz)
Universitätsring/Hauptuniversität, 2. Stock/Stiege 8, 1010 Wien
Vortrag
16:15 - 18:00

Die Erforschung der katholischen Aufklärung in Ungarn

– Ergebnisse und Herausforderungen

175. Institutsseminar, Prof. Dr. András Forgó


Institut für Österreichische Geschichtsforschung
Universitätsring 1, 1010 Wien
Seminar, Workshop, Kurs
16:15 - 18:00

175. Institutsseminar, Prof. Dr. András Forgó

Die Erforschung der katholischen Aufklärung in Ungarn – Ergebnisse und Herausforderungen


Institut für Österreichische Geschichtsforschung
Universitätsring 1, 1010 Wien
Seminar, Workshop, Kurs
18:00 - 19:00

Nachts auf der Sternwarte

Vortragsreihe des Instituts für Astrophysik
Konzeption: Ines Brott, Paula Teixeira, Theresa Lüftinger (Institut für Astrophysik)

Sprache der Vorträge: 1. Halbjahr Deutsch, 2. Halbjahr Englisch (Änderungen vorbehalten)


Universität Wien
Türkenschanzstraße 17, 1180 Wien
Vortrag