Veranstaltungstipp

Dienstag, 13. Juni 2017, 18:00 - 20:00 iCal

Geheimnis Gesundheit

Zwischen Präzisionsmedizin und Prater
Podiumsdiskussion zur Semesterfrage
"Gesundheit aus dem Labor – Was ist möglich?"

Großer Festsaal im Hauptgebäude der Universität Wien
Universitätsring 1, 1010 Wien

Diskussion, Round Table


Jedes Semester stellt die Universität Wien ihren WissenschafterInnen eine Frage zu einem Thema, das die Gesellschaft aktuell bewegt. In Interviews und Gastbeiträgen liefern die ForscherInnen vielfältige Blickwinkel und Lösungsvorschläge aus ihrem jeweiligen Fachbereich. Die Semesterfrage im Sommersemester 2017 lautet "Gesundheit aus dem Labor – was ist möglich?".

IMPULSREFERAT:

Andreas Barner
(Mediziner und Mathematiker, ehemals CEO Boehringer Ingelheim)

Anschließend diskutieren mit Andreas Barner:

Judith Rollinger
(Pharmakognostin, Universität Wien)

Michael Wagner
(Mikrobiologe, Universität Wien)

Barbara Prainsack
(Bioethik-Expertin, King´s College London)

Moderation:
Rainer Schüller
(Stv. Chefredakteur "Der Standard")

Zur Webseite der Veranstaltung


Veranstalter

Universität Wien


Kontakt

DLE Öffentlichkeitsarbeit
Universität Wien
+43-1-4277-175 01
public@univie.ac.at