Mittwoch, 21. April 2021, 17:00 - 18:30 iCal

ERN Environmental Engagements: talks

"The economics of the Climate Challenge" - Alexandra Brausmann, Department of Economics, University of Vienna

Online via Zoom
https://univienna.zoom.us/j/97188347502?pwd=NmRkY0Y4Y2JqUkFHdjZrMEQ4UmZDUT09, , https://umwelt.univie.ac.at/aktivitaeten/environmental-engagements-talks/

Vortrag


Der Vortrag:

"The economics of the Climate Challenge"

Is it possible to sustain a positive rate of economic growth, while at the same reduce GHG emissions? How expensive and feasible is climate policy really? How can we use scientific knowledge to support adaptation to changing and variable climate? The talk will shed light on these questions and other challenges that climate change poses for economic systems.

 

Vortragsspreche: englisch

 

Über die Vortragende:

Alexandra Brausmann is an Assistant Professor in Environmental Economics at the University of Vienna. She holds MIS in International Economics from The Graduate Institute (Geneva) and PhD in Economics from ETH Zürich. Her research interests include macro and micro impacts of climate change, environmental migration, exhaustible resource management and climate policy, agricultural economics, growth and sustainability.

sites.google.com/view/alexandra-brausmann/

 

Über Environmental Engagements: talks

Im Sommersemester 2021 startet das Forschungsnetzwerk Umwelt unter dem Format „Environmental Engagements: talks“ eine Vortragsreihe, die Expert*innen aus der Umweltforschung in verschiedensten Bereichen mit einem breiten Publikum in Dialog treten lässt. Im Zentrum steht die Vielfalt an Perspektiven und Herangehensweisen, die es braucht, um als Gesellschaft den tiefgehenden Wandel zu einer nachhaltigeren Zukunft mitsamt seiner Herausforderungen zu beschreiten. Dabei werden die diessemestrigen Beiträge von psychologischen Betrachtungen unseres Plastikkonsums, über einer politikwissenschaftlichen Analyse von Fridays for Future, bis hin zu astrophysischer Lichtverschmutzungsforschung reichen, und sind für Studierende wie Interessierte aller Backgrounds online zugänglich. Damit möchte das Forschungsnetzwerk Umwelt einen Beitrag dazu leisten, Wissensaustausch über fachspezifische Grenzen hinweg zu Nachhaltigkeitsthemen, die uns alle betreffen, zu fördern. Nehmen auch Sie an den Gesprächen teil, denn nur durch vielfältige Teilhabe schaffen wir die Transformation hin zu mehr Nachhaltigkeit.

 

>> Keine Voranmeldung notwendig

>> Zoom-Link: univienna.zoom.us/j/97188347502

Meeting-ID: 971 8834 7502, Kenncode: 226283

Zur Webseite der Veranstaltung


Veranstalter

Forschungsnetzwerk Umwelt / Environmental Research Network


Kontakt

Judith Mühlbacher
Forschungsnetzwerk Umwelt / Environmental Research Network
+43-1-4277-53311
judith.muehlbacher@univie.ac.at