Montag, 14. September 2020, 19:30 - 22:00 iCal

Citizen Science Konferenz: Anspruch und Bedeutung

Das Citizen Science Network Austria organisiert 2020 die nunmehr bereits 6. Österreichische Citizen Science Konferenz.

Campus der Universität Wien
Spitalgasse 2-4 , 1090 Wien

Konferenz


Weitere Termine

Dienstag, 15. September 2020, 08:00 - 22:00

Mittwoch, 16. September 2020, 08:00 - 17:30

Die jährlich stattfindende Konferenz zum Thema Citizen Science, der aktiven Beteiligung von BürgerInnen in wissenschaftlichen Projekten, wird jedes Jahr an einem anderen Ort und von einer anderen Institution ausgerichtet. 2020 wird die Universität Wien diese transdisziplinäre Konferenz unter dem Motto “Citizen Science: Anspruch und Bedeutung” vom 14.-16. September am Campus im Herzen Wiens organisieren.

 

Unter dem Motto “Citizen Science: Anspruch und Bedeutung” wird die Österreichische Citizen Science Konferenz 2020 der Frage nachgehen, welche Erwartungen an diese Methode herangetragen werden, wie Citizen Science interpretiert wird - und was Citizen Science am Ende zu leisten vermag.

Die Popularität von Citizen Science hat in den letzten Jahren weltweit zugenommen. Die steigende Anzahl an Publikationen, Projekten und (inter)nationalen Netzwerken belegt dies eindrucksvoll. War der Begriff vor 10 Jahren im deutschsprachigen Raum noch kaum jemandem geläufig, so findet er sich heute in vielen Dokumenten forschungspolitischer Entscheidungsträger und Organisationen wie z.B. der Europäischen Kommission oder auch in Publikationen der Vereinten Nationen. Parallel zur steigenden Popularität von Citizen Science erhöhen sich allerdings auch die an diese wissenschaftliche Methode herangetragenen Erwartungen. So wird im forschungspolitischen Kontext Citizen Science gerne als wissenschaftlicher Ansatz präsentiert, deren Ergebnisse über die Forschung hinauswirken (sollen). Statt nur wissenschaftlich valide Daten und Analysen zu liefern, soll Citizen Science auch das gesellschaftliche Verständnis für Wissenschaft und Forschung erhöhen und zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen beitragen. Diese Entwicklung wirft die Frage auf, ob Citizen Science diesen unterschiedlichen Erwartungen tatsächlich gerecht werden kann bzw. soll und auch, welche Bedeutung Citizen Science in der Wissenschaft zukommt.

Im Rahmen der Österreichischen Citizen Science Konferenz 2020 sollen diese Erwartungen und Ansprüche an Citizen Science kritisch hinterfragt und diskutiert werden.


Veranstalter

Universität Wien & Citizen Science Network Austria


Kontakt

Tobias Reckling
DLE Forschungsservice und Nachwuchsförderung
+43-1-4277-18238
tobias.reckling@univie.ac.at