Dienstag, 12. Mrz 2013, 18:00 - 20:00 iCal

Glück und Glücksforschung

Bruno S.Frey, Universität Zürich

im Rahmen der Distinguished Lectures Series der Rechtswissenschaftlichen Fakultät gemeinsam mit dem Joseph von Sonnefels Center for the Study of Public Law and Economics

Seminarraum der Rechtswissenschaftlichen Fakultät
Schenkenstraße 8, 1010 Wien

Vortrag


Glücksforschung bzw. Glücksökonomie beschäftigen sich mit jenen Faktoren, welche die Lebenszufriedenheit der Menschen fördern oder mindern. Der Horizont ist wesentlich weiter als der der Nutzen- bzw. Konsumtheorie und der Wohlfahrtsökonomik. Auch für Bestimmungsgrößen des Wohlstandes wie das Bruttoinlandsprodukt ergeben sich wichtige Korrekturen und Bereicherungen.

Bruno S. Frey ist einer der innovativsten und kreativsten Forscherpersönlichkeiten aus Europa.

Nach dem Vortrag bietet sich Gelegenheit zur Diskussion.


Veranstalter

Rechtswissenschaftliche Fakultät und Joseph von Sonnenfels Center


Kontakt

Wolfgang Weigel
Joseph von Sonnenfels Center
p.A. Institut für Volkswirtschaftslehre
4277 37401
sonnenfels.economics@univie.ac.at