Veranstaltungstipp

Mittwoch, 13. September 2023, 09:00 - 12:00 iCal

Tagung: Sorgfalt in der Lieferkette

Gemeinsame Tagung der Universität Wien und der Kyoto-Universität zur Corporate Social Due Diligence Directive der Europäischen Union

Dachgeschoß im Juridicum
Schottenbastei 10-16, 1010 Wien

Tagung


Weitere Termine

Montag, 11. September 2023, 09:00 - 17:00

Dienstag, 12. September 2023, 09:00 - 17:00

Menschenrechte, Umweltschutz und die Rechte von Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen stehen im Mittelpunkt einer Tagung, die das Institut für Arbeits- und Sozialrecht gemeinsam mit der Rechtsfakultät der Kyoto-Universität vom 11.-13.9.2023 im Dachgeschoß des Juridicums veranstaltet.

Eine Richtlinie der EU, deren Endfassung derzeit ausverhandelt wird, wird europäische Unternehmen zur Sorgfalt in der Beachtung von Menschenrecht-, Umwelt- und Arbeitsrechtsfragen verpflichten: Die Gestaltung von Lieferketten ist nicht nur ein logistisches Problem, sondern in einer globalisierten Welt für die Lebensbedingungen aller Menschen wesentlich.

Die Tagung findet im Rahmen der seit mehr als 30 Jahren bestehenden Kooperation zwischen der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universitäten Wien und der Kyoto-Universität sowie des strategischen Partnerschaftsabkommens statt, das zwischen der Universität Wien und der Kyoto-Universität seit 2019 besteht.

Die Vorträge finden in deutscher oder englischer Sprache statt; die Teilnahme ist kostenlos.

Informationen und Anmeldung: michaela.kaipl@univie.ac.at

Download Programm (156 KB)

Zur Webseite der Veranstaltung


Veranstalter

Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien


Um Anmeldung wird gebeten


Kontakt

Wolfgang Mazal
Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien
+43 1 4277 35610
wolfgang.mazal@univie.ac.at