Dienstag, 28. April 2020 - Freitag, 30. Oktober 2020 iCal

Die Schaleks - Eine mitteleuropäische Familie

Fünf Biografien erzählen hundert Jahre Geschichte

Fachbereichsbibliothek Zeitgeschichte
Spitalgasse 2-4, Hof 1.12, Campus der Universität Wien, 1090 Wien

Ausstellung


Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 9.00 - 18.00

Verkürzte Öffnungszeiten zu vorlesungsfreien Zeiten


Die Wanderausstellung »Die Schaleks – eine mitteleuropäische Familie« erzählt die Geschichte Mitteleuropas im 20. Jahrhundert anhand von fünf Biografien aus der Prager bzw. Wiener deutsch-tschechisch-jüdischen Familie Schalek.

Die Ausstellung stellt neben den fünf Lebensgeschichten auch ihren historischen Hintergrund dar und zeigt so die vielfältigen zerstörten und nach dem Fall des Eisernen Vorhangs wiedererstandenen Verbindungen im Herzen Europas. Kontexttafeln thematisieren u. a. das jüdische Leben in Prag und Wien um die Jahrhundertwende, den Ersten Weltkrieg und die Rolle der Frauen oder die Stellung der Deutschen in der Tschechoslowakei vor und nach der Vertreibung.


Veranstalter

Fachbereichsbibliothek Zeitgeschichte


Kontakt

Marc Drews
Fachbereichsbibliothek Zeitgeschichte der Universität Wien
+43.1.4277.16711
marc.drews@univie.ac.at