Montag, 30. Mrz 2020, 18:00 - 21:00 iCal

Aktuelle it-rechtliche Fragestellungen

Vorstellung des neuen Zertifikatskurses "Digital Communication and Law" und Podiumsdiskussion: Das Regierungsprogramm aus medienpolitischer und medienrechtlicher Sicht

Aula am Campus der Universität Wien
Spitalgasse 2-4 / Hof 1.11, 1090 Wien

Diskussion, Round Table


Der Universitätslehrgang Informations- und Medienrecht organisiert gemeinsam mit der wissenschaftlichen Interessensgemeinschaft IT-LAW.AT und dem Institut für Innovation und Digitalisierung im Recht regelmäßige Podiumsdiskussionen zu aktuellen it-rechtlichen Fragestellungen.

Die Veranstaltung verbindet die Aspekte "Recht" und "Medien" und gibt auch den Auftakt für den neuen Zertifikatskurs an der Universität Wien "Digital Communication and Law", den Univ.-Prof. Dr. Nikolaus Forgó gemeinsam mit Hon.-Prof. Dr. Andy Kaltenbrunner entwickelt hat.

 

In diesem Zusammenhang möchten wir Sie herzlich zum Kick-Off-Event „Das Regierungsprogramm aus medienpolitischer und medienrechtlicher Sicht“ einladen:

 

Moderation: Nikolaus Forgó (Universität Wien) und Daniela Kraus (Concordia)

 

Podium: Gerald Fleischmann (Kanzlerbeauftragter für Medien), Andy Kaltenbrunner (Medienhaus Wien), Hans Peter Lehofer (Verwaltungsgerichtshof), Katja Schell (APA)

 

Wann: Montag, 30. März 2020, 18.00 - 21.00 Uhr

 

Wo: Aula am Campus, Campus der Universität Wien, Spitalgasse 2, Hof 1, 1090 Wien

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei und öffentlich zugänglich: Um Anmeldung wird gebeten unter: www.postgraduatecenter.at/comlaw-auftakt

 

 

Zur Webseite der Veranstaltung


Veranstalter

Universitätslehrgang für Informations- und Medienrecht


Um Anmeldung wird gebeten


Kontakt

Markus Holzweber
Postgraduate Center
Universitätslehrgang Informations- und Medienrecht
01 4277 10817
markus.holzweber@univie.ac.at