Dienstag, 28. April 2020, 15:30 - 17:00 iCal

uniMind-Lecture: "Digitale Aufklärung"

Welches Wissen erfordert das digitale Zeitalter?

Alte Kapelle am Campus der Universität Wien
Spitalgasse 2-4 / Hof 2.8, 1090 Wien

Antrittsvorlesung, Public Lecture


Digitale Innovationen verändern die Gesellschaft fundamental, ermöglichen neue Wirtschaftsformen und verschieben Machtstrukturen. Univ.-Prof. DI Dr.tchn. Fares Kayali diskutiert, welches Wissen notwendig ist, um den digitalen Wandel nicht nur zu vollziehen, sondern auch mitzugestalten.

Eingebettet ist die Lecture in das offene Weiterbildungsprogramm „University Meets Industry“, dass sich im Studienjahr 2019/20 mit dem Thema „Digitaler Humanismus“ befasst. Aus der Perspektive unterschiedlicher Disziplinen fokussiert das Programm auf Digitalisierung jenseits technologischer Aspekte, stellt den Menschen ins Zentrum und fragt: Wie wollen wir in der digitalen Welt leben? Welchen Wertereferenzrahmen braucht die Digitalisierung? Und welches Wissen erfordert das digitale Zeitalter?

 


Veranstalter

Universität Wien - Postgraduate Center


Um Anmeldung wird gebeten


Kontakt

Judith Fritz
Postgraduate Center
01-4277-10814
judith.fritz@univie.ac.at