Dienstag, 05. November 2019, 17:00 - 21:00 iCal

150-Jahr-Feier der CPG

150-Jahr-Feier der Chemisch-Physikalischen Gesellschaft

Lise-Meitner-Hörsaal an der Fakultät für Physik
Boltzmanngasse 5 / Strudlhofgasse 4, 1090 Wien

Ehrung, Festveranstaltung


Seit 1869 erfüllt die Chemisch-Physikalische Gesellschaft in Wien die wichtige Aufgabe, neue chemische und physikalische Erkenntnisse oder auch technische Errungenschaften in Vorträgen und Experimenten zu präsentieren. Unter den frühen Präsidenten des Vereins befanden sich der organische Chemiker Adolf von Lieben, der Photochemiker Josef Eder und der Mitbegründer der physikalischen Chemie, Rudolf Wegscheider. Auch weltbekannte Physiker hatten den Vorsitz inne, wie zum Beispiel Ludwig Boltzmann, Ernst Mach und Ernst Lecher.

 

Einen besonderen Höhepunkt gab es 1921, als Albert Einstein bei der Chemisch-Physikalischen Gesellschaft über die allgemeine und spezielle Relativitätstheorie vortrug. Mehrmals hielt auch Erwin Schrödinger Vorträge. Viele weitere sehr bekannte Vortragende waren von der Chemisch-Physikalischen Gesellschaft eingeladen, wie z.B. Peter Debye, Max Planck, Arnold Sommerfeld, das Ehepaar Joliot-Curie, Otto Hahn, Werner Heisenberg und Lise Meitner.

 

Zur Webseite der Veranstaltung


Veranstalter

Chemisch-Physikalische Gesellschaft


Um Anmeldung wird gebeten


Kontakt

Franz Sachslehner
Fakultät für Physik
01 4277 72805
franz.sachslehner@univie.ac.at