Donnerstag, 10. Oktober 2019, 18:30 - 22:00 iCal

Geschlechtergeschichten vom Genuss

Zum 60. Geburtstag von Gabriella Hauch

Aula am Campus der Universität Wien
Spitalgasse 2-4 / Hof 1.11, 1090 Wien

Buchpräsentation, Lesung


Momente des Genusses lassen sich in einer Vielfalt von – mitunter überraschenden – Kontexten antreffen. Der Blick auf gesellschaftliche Normvorstellungen, Praxen und Akteur*innen zeigt lohnende – und genussvolle! – Perspektiven für die Forschung auf. Genuss ist in seiner warenförmigen Gestalt in der Alltagskultur ebenso zu finden, wie er als Statussymbol fungieren oder mit Widerständigkeit verbunden sein kann.

Gabriella Hauch – eine der anerkanntesten österreichischen Geschlechterhistorikerinnen – befasst sich bereits in frühen Forschungen mit widerständigen Praxen, die immer wieder auch »genüssliche« Transgressionen sind.

Im Sammelband zur Feier von Gabriella Hauchs 60. Geburtstag und wissenschaftlichem Schaffen denken Weggefährt*innen, Kolleg*innen und Freund*innen über Genuss in seiner historischen und aktuellen Erscheinungsform nach: von Subkulturen und Feiern über Reisen, Rausch und Exzess bis zu Fragen der Reglementierung und Verwissenschaftlichung von Genuss.

 


Veranstalter

Theresa Adamski, Doreen Blake, Veronika Duma, Veronika Helfert, Michaela Neuwirth, Tim Rütten und Waltraud Schütz


Kontakt

Michaela Neuwirth
Institut für Geschichte, Universität Wien
01-4277-40853
michaela.neuwirth@univie.ac.at