Veranstaltungstipp

Montag, 14. Mrz 2016, 18:00 - 20:00 iCal

Rechtspanorama am Juridicum

Der Kampf gegen Steuertricks von Konzernen

Dachgeschoß im Juridicum
Schottenbastei 10-16, 1010 Wien

Diskussion, Round Table


Die EU-Kommission will nach dem Plan von Steuerkommissar Pierre Moscovici (Bild) Steuerspartricks von Konzernen bekämpfen. Diese sollen gezwungen werden, ihre Gewinne dort zu versteuern, wo sie erwirtschaftet werden. Können mehr Transparenz und eine einheitliche Steuerbasis gelingen? Wo hört die legitime Steuergestaltung von Unternehmen auf? Wie frei sind Staaten bei der Einräumung von Steuervorteilen?

Diskutierende

Otto Farny, Leiter der Abteilung Steuerpolitik der AK Wien

Gunter Mayr, Professor am Institut für Finanzrecht der Uni Wien und Chef der Sektion

Steuerpolitik und Materielles Steuerrecht im Finanzministerium

Thomas Thomasberger, Leiter der Steuerabteilung des Clusters CEE bei

Siemens Österreich

Gexi Tostmann, Unternehmerin im Familienunternehmen Tostmann Trachten

Hans Zöchling, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater bei KPMG

Moderation

Benedikt Kommenda, „Die Presse“

Zeit und Ort

Montag, 14. März 2016, 18 Uhr

Dachgeschoß im Juridicum, Schottenbastei 10–16, 1010 Wien

Eintritt frei!

Anmeldung bis 11. März 2016 per E-Mail an veranstaltungen@diepresse.com

Eine Veranstaltung der „Presse“

Zur Webseite der Veranstaltung


Veranstalter

Die Presse, Rechtswissenschaftliche Fakultät


Um Anmeldung wird gebeten


Kontakt

Univ.-Prof. Mag. Dr. Friedrich Rüffler
Rechtswissenschftliche Fakultät
Institut für Unternehmensrecht
+43 (1) 4277-35244
friedrich.rueffler@univie.ac.at