Veranstaltungstipp

Samstag, 14. Mrz 2015, 19:30 - 21:30 iCal

Wiederaufführung von Beethovens 7. Sinfonie

Konzert des Orchesters der Wiener Akademie am Originalschauplatz der Uraufführung

13. (geschlossene Veranstaltung), 14. & 15. März 2015

Festssal der Österreichischen Akademie der Wissenschaft
Dr.-Ignaz-Seipel-Platz 2, 1010 Wien

Jubiläumsveranstaltung 650 Jahre Universität Wien


Weitere Termine

Freitag, 13. Mrz 2015, 20:00 - 21:30

Sonntag, 15. Mrz 2015, 11:00 - 13:00

PROGRAMM

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 7 A-Dur, op. 92

Jan Ladislaus Dussek und Ignaz Pleyel: 2 Märsche

Ludwig van Beethoven: Wellingtons Sieg oder die Schlacht bei Vittoria, op. 91

 

Die Aula der Alten Universität (heute Sitz der Österreichischen Akademie der Wissenschaften) war um 1800 einer der wichtigsten Konzertsäle in Wien. Ludwig van Beethoven plante die Abhaltung von zwei Akademien und bemühte sich 1813 monatelang beim Rektor der Universität um eine Gelegenheit zur Nutzung des Saales. Am 8. und 12. Dezember 1813 konnten schließlich die beiden Konzerte stattfinden. 2015 werden die Werke der damaligen Konzerte wiederaufgeführt, wobei ein eigens konstruierter „automatischer Trompeter“ zu erleben sein wird. Dieses technische Wunderwerk faszinierte die KonzertbesucherInnen ganz besonders.

 

Ludwig van Beethoven initiated the performance of two of his concerts in the old university building (today’s headquarters of the Austrian Academy of Sciences) in 1813. The works of these concerts are performed again with the so-called automatic trumpeter, an instrument that was especially designed for the performance of these works.

Zur Webseite der Veranstaltung


Veranstalter

Universität Wien


Um Anmeldung wird gebeten


Kosten

Kartenverkauf: www.jeneusse.at

Tel.: +43-1-505-63 56

Kontakt

Jubilaeumsbuero
Universität Wien
01/4277/17651
jubilaeumsbuero@univie.ac.at