20 Jahre Uni Wien Campus

Mittwoch, 18. Mai 2022, 18:00 - 19:30

Wie die Macht des Wissens die Demokratie gefährdet

Im Rahmen der Reihe Erlesenes Erforschen der UB Wien präsentiert ALEXANDER BOGNER sein Buch "Die Epistemisierung des Politischen. Wie die Macht des Wissens die Demokratie gefährdet". ---------- Die Veranstaltung ist sowohl mit Publikum in der Aula als auch mit LIVESTREAM geplant: https://campus.univie.ac.at/veranstaltungen/erlesenes-erforschen/ ----------

Aula am Campus und Livestream
Spitalgasse 2-4 / Hof 1.11, 1090 Wien

Buchpräsentation, Lesung

Dienstag, 16. November 2021

09:00 - 18:00


Freiheit statt Angst

Writers in Prison-Day & International Day for the Elimination of Violence against Women.

Anlässlich dieser beiden "Welt"-Tage laden wir die Schriftstellerin und Aktivistin Melibea Obono zu Gesprächen und Vorträgen ein, und den Künstler Ramón Esono, der wegen seiner Karikaturen einige Monate im berüchtigten Black Beach-Gefängnis in Malabo inhaftiert war.

Das Bild links zeigt Melibea Obono, gemalt von Ramón Esono, Format 10x15 Meter (sic!)

in Kooperation mit dem ACP-Anxiety Culture Project (Kiel/NY) & GAIN

gain.univie.ac.at

& in Kooperation mit der Frauensolidarität www.frauensolidaritaet.org

 

LINK: univienna.zoom.us/j/93026662301

 

 

 


Max Doppelbauer, Maria Sagmeister (GAIN), PEN Club Österreich, Stadt Wien - Büchereien, Barbara Slechta, EmBIPoc, CAU Kiel, ACP-Anxiety Culture Project, GAIN
Spitalgasse 2-4 / Hof 1.11, 1090 Wien
Kultur