Donnerstag, 07. Juni 2018 - Donnerstag, 07. Juni 2018 iCal

Buddhistische Traditionen im Kathmandu-Tal

Forschungsergebnisse einer Nepal-Exkursion

Institut für Südasien-, Tibet- und Buddhismuskunde
Spitalgasse 2, Hof 2 (Campus), 1090 Wien

Ausstellung


Öffnungszeiten

18:30-20:00 Uhr


Im Sommersemester 2018 führen Prof. Gaenszle und Prof. Mathes vom Institut für Südasien-, Tibet- und Buddhismuskunde eine Exkursion im Kathmandu-Tal durch. Die Exkursion hat zwei Themenschwerpunkte: den stark vom indischen Hinduismus geprägten Newar-Buddhismus und den tibetischen Buddhismus. Der Buddhismus reicht mehr oder weniger ungebrochen in die Zeit vor unserer Zeitrechnung zurück und ist vor allem seit der Licchavi-Herrschaft vielfach dokumentiert. Besonders deutlich zeigt sich die buddhistische Tradition in einer außergewöhnlichen Stadtarchitektur, in der sich urbane Formen Südasiens mit Elementen aus dem Norden verbinden. Die Geschichte des tibetischen Buddhismus im Kathmandu-Tal ist in besonderem Maß mit den beiden bedeutendsten buddhistischen Sakral- und Pilgerstätten verbunden, dem Bauddhanatha­stupa und dem Svayam­bhu­caitya. Diese monumentalen Bauwerke wurden bevorzugte Orte der Ansiedlung tibetischer ImmigrantInnen. Die Veranstaltung bietet BesucherInnen einen intensiven Einblick in die Exkursion und damit einen ethnographischen und kulturgeschichtlichen Zugang zu diesen beiden buddhistischen Traditionen. Daneben wird eine begleitende fotographische Dokumentation in einer Ausstellung gezeigt, bei der Interessierte die Gelegenheit haben, Fragen zu stellen und noch mehr zum Thema zu erfahren.

 

20 Jahre Uni Wien Campus

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Jubiläums 20 Jahre Uni Wien Campus statt. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Website https://campus.univie.ac.at . Einen Überblick über alle Jubiläums-Events gibt es hier.


Veranstalter

Institut für Südasien-, Tibet- und Buddhismuskunde


Kontakt

Martin Gaenszle
Institut für Südasien-, Tibet- und Buddhismuskunde
+43-1-4277-43512
martin.gaenszle@univie.ac.at