Donnerstag, 03. Mai 2018, 17:30 - 20:30 iCal

Arts & Science: Klänge der Materie

Klänge der Materie - Sounds of Matter

Campus, Veranstaltungs-Pavillon Campusfest
Spitalgasse 2, 1090 Wien

Konzert


Mit dem Projekt Klänge der Materie – Sounds of Matter wurden KomponistInnen aus der ganzen Welt dazu ermutigt, neue kreative Wege zu beschreiten, um wissenschaftliche Forschung aus dem Themenkomplex Materialphysik in musikalischer Form zu verarbeiten. Ausgehend von Bildmaterial aus verschiedenen physikalischen Forschungsprojekten waren (Nachwuchs-)KomponistInnen dazu aufgerufen, sich zu neuen Werken inspirieren zu lassen und diese bei einem Kompositionswettbewerb einzureichen. Das Bildmaterial reichte dabei von Computeranimationen über Fotografien bis hin zu mikroskopischen Aufnahmen.

Bei der Veranstaltung werden ausgewählte Kompositionen unter Anwesenheit der KomponistInnen zur Aufführung gebracht. Eine Jury, bestehend aus KomponistInnen der Universität für Musik und darstellende Kunst und PhysikerInnen der Universität Wien, wird die finale Entscheidung über die GewinnerInnen des Kompositionswettbewerbs treffen. Parallel dazu sind die BesucherInnen eingeladen eine Ausstellung über das für den Kompositionswettbewerb verwendete Bildmaterial zu besuchen. Univ.-Prof. Dr. Regina Hitzenberger, Vizerektorin für Infrastruktur der Universität Wien, wird den Abend eröffnen.

 

Klänge der Materie – Sounds of Matter ist ein vom FWF gefördertes Wissenschaftskommunikations-Projekt der Universität Wien in Kooperation mit der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Die Veranstaltung wird das innovative Format Arts & Science des Campusfestes der Universität Wien eröffnen.

Anmeldung zur Veranstaltung

 

20 Jahre Uni Wien Campus

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Jubiläums 20 Jahre Uni Wien Campus statt. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Website https://campus.univie.ac.at . Einen Überblick über alle Jubiläums-Events gibt es hier.

 

 

Zur Webseite der Veranstaltung


Veranstalter

Universität Wien


Um Anmeldung wird gebeten


Kontakt

Tobias Reckling
DLE Forschungsservice und Nachwuchsförderung
+43 1 4277 18238
tobias.reckling@univie.ac.at