Veranstaltungstipp

Mittwoch, 21. Mrz 2018, 17:00 - 19:00 iCal

Ist die objektive Realität nur eine Ideologie?

Ist die objektive Realität nur eine Ideologie?

Kleiner Festsaal im Hauptgebäude der Universität Wien
Universitätsring 1, 1010 Wien

Antrittsvorlesung, Public Lecture


MAX KÖLBEL

ist seit September 2017 Professor für Analytische Philosophie mit besonderer Berücksichtigung der Sprachphilosophie an der Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft der Universität Wien.

Geboren 1968 in Berlin, Deutschland; 1997 PhD am King’s College London, UK; 1996–98 Postdoc am Instituto de Investigaciones Filosóficas der UNAM, Mexiko Stadt; 1999–2000 Lecturer am Philosophy Department der University of Wales Swansea; 2000–01 Lecturer an der Philosophy Faculty der Cambridge University, UK; 2001–09 zunächst Lecturer, dann Senior Lecturer, dann Professor of Philosophy im Philosophy Department der University of Birmingham, UK; 2008–17 ICREA Research Professor an der Universitat de Barcelona und Senior Member der LOGOS Research Group.

 

Arbeitsgebiete und Forschungsschwerpunkte:

Sprachphilosophie, Erkenntnistheorie, Metaphysik und Metaethik; insbesondere Wahrheit, Objektivität, Perspektiven-abhängige Repräsentation, die Semantik Perspektiven-abhängiger undevaluative Ausdrücke, Grundlagen und Methoden der Semantik natürlicher Sprachen.

 

zum Porträt in uni:view

 

Mittwoch, 21. März 2018, 17 Uhr

Kleiner Festsaal der Universität Wien

Universitätsring 1, 1010 Wien

 

Programm der Antrittsvorlesung (PDF)

Treppenfreier Zugang:

Rechter Seiteneingang, Lift 1. Stock

 

 

 

 


Veranstalter

Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft


Kontakt

Brigitte Adler
Universität Wien
Öffentlichkeitsarbeit
4277/17502
brigitte.adler@univie.ac.at