Freitag, 21. April 2017, 17:00 - 20:30 iCal

Toddler development

Zur psychischen Entwicklung des Kleinkindes im Alter zwischen dem 1. und 3. Lebensjahr.

 

Gastvortrag DDr. Inge-Martine Pretorius (London)

Hörsaal 21 (HS) im Hauptgebäude der Universität Wien
Universitätsring 1, 1010 Wien

Vortrag


im Vortrag wird aus psychoanalytischer Sicht auf die Bedeutung dieser frühen Entwicklungsphase eingegangen, die eine Herausforderung für das Kleinkind, seine Eltern und behandelnde Therapeutinnen und Therapeuten darstellt. Unter Einbeziehung von Fallbeispielen wird der 1. Teil der normalen Entwicklung des Kleinkindes und der 2. Teil dem Bereich der Entwicklungsschwierigkeiten gewidmet sein.

 

Inge-Martine Pretorius ist am "Anna Freud Centre for Children and Families (ACF)" in London als Psychoanalytikerin für Kinder und Jugendliche sowie als Direktorin des "Parent-Toddler Service" tätig. In dieser Funktion verantwortet sie das therapeutische Angebot für Eltern mit ihren Kleinkindern und verfügt über reichhaltige Erfahrungen in der Leitung von Eltern-Kind-Gruppen. Am University College London leitet sie den Masterlehrgang "Psychoanalytic Perspectives on Child Development".

Zur Webseite der Veranstaltung


Veranstalter

Österreichischer Verein für Individualpsychologie in Zusammenarbeit mit dem Institut für Bildungswissenschaft / Arbeitsbereich Psychoanalytische Pädagogik


Kontakt

Alexandra Bisanz
ULG Psychotherapeutisches Fachspezifikum: Individualpsychologie und Selbstpsychologie
01-4277-10824
alexandra.bisanz@univie.ac.at